Nachrichten
Termine
07.10.2019 Klimawandel und seine Hinter- gründe Vortragsreihe beleuchtet die ver- schiedenen Facetten des Klima- wandels Die Vortragsreihe der Akademie Völker und Kulturen widmet sich in diesem Jahr dem drängenden Phänomen des Klimawandels. In sechs Vorträgen kommen Expertinnen und Experten zu Wort, die nicht nur die wissenschaftlichen Fakten vorstellen und einordnen, sondern auch die Sichtweise auf den Klimawandel in verschiedenen Kultu- ren und Religionen beleuchten. Die Vortragsreihe richtet sich an alle inter- essierten Bürgerinnen und Bürger, die sich für die unterschiedlichen Facetten dieses brisanten Themas interessie- ren. Die Vortragsreihe startet am 11. Okto- ber mit Dr. Christoph Bertram vom Potsdam-Institut für Klimafolgenfor- schung Berlin. Er wird die aktuellen Daten zum Klimawandel und den In- terpretationsrahmen dieser Daten er- läutern. In seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist er unter anderem für die Analyse von Klimaschutzstrategien verantwortlich. Darüber hinaus wird es in den kommenden Monaten um die Themen „Religionen und ihr Handeln“, „Buddhistische Sichtweisen des Klimawandels“, „Bren- nender Amazonas“, „China und Klimawandel“ und „Schöpfungsspiri- tualität“ gehen. Die Vorträge finden jeden zweiten Freitag im Monat statt. Beginn ist jeweils 19:30 Uhr im Audimax der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD in Sankt Augustin (Arnold-Janssen-Str. 30, 53757 Sankt Augustin). Der Eintritt ist frei. Alle Infos und die weiteren Termine können Sie dem Flyer entnehmen 26.09.2019 Ein neues Bibelwort von P.  Thomas Heck zu Jeremia 38,1-6 „Freitagsstreiks für die Zukunft“ Die Stimme der Wahrheit hat es oft nicht leicht, weil sie uns mit der unbequemen Wirklichkeit konfrontiert. Viel lieber verdrängen wir sie, verbleiben hartnäckig in unsrer Komfortzone und täuschen uns über die Wirklichkeit hinweg. 24.09.2019 Die “Erinnerungen an Mutter Maria Michaele”, der Mitgründerin der Steyler Anbetungsschwestern, für September 2019 wurden auf der Homepage zur Seligsprechung der Mutter M. Michaele in englischer Sprache eingestellt. http://www.mutter-m- michaele.de/05%20erinnerungen%20an%20mmm.htm 17.09.2019 In ihrem Newsletter informieren die Freiwilligen des Missionsmuseums in Steyl über Aktivitäten und Ver- anstaltungen, die das Missionsmuseum betreffen. In ihrer aktuellen Ausgabe 3/September 2019 berich- ten sie u.a. dass -  in diesem Jahr bisher 10644 Besucher das Muse- um besucht haben, - am 10. September die Audiotour in Betrieb genom- men wurde - am 1. September bei schönen Wetter 518 Besucher, davon 121 Kinder, zum Steylertag kamen. Ein Besuch im Missionsmuseum in Steyl ist immer lohnend. (zum vollständigen Newsletter in niederländischer Sprache) 20.08.2019 Amazonassynode im Vatikan Etwa 250 Synodale treffen sich vom 6.-27. Oktober 2019 im Vatikan. Kirchliche Gruppen, soziale Bewe- gungen und selbst Regierungen lesen das Dokument, um den Weg der ka- tholischen Kirche in Amazonien zu verfolgen, im Gebet zu begleiten und nach Möglichkeit mitzugestalten. Zur Diskussion steht das Engagement · für eine ganzheitliche Ökologie, · für die Anerkennung und Unterstüt-         zung indigener Völker, · sowie Wege einer erneuerten Pastoral. Papst Franziskus wird die Synode während der drei Wochen im Vatikan begleiten. Von diesem Ort geht eine Botschaft aus: was in Rom diskutiert wird, hat Bedeutung für die Kirche in Amazonien – und weltweit. Nicht nur „Hauptamtliche und Fachleute“ werden das Vorbereitungs- dokument lesen (so lang es auch ist). Auch „wir Steyler“ werden darin viele Anregungen erhalten. (Dokument zum download) Bei Adveniat kann auch ein gedrucktes Exemplar kostenlos angefordert wer- den! 20.08.2019 Der Rundbrief 08/2019 August und September 2019 des Arnold- Janssen-Sekretariats wurde im Archiv eingestellt. 28.07.2019 Da hat sich eine Gemeinde gebildet 170 Gäste bei 11. Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt in Goch Es ist heiß in den ersten Tagen der diesjährigen Reisemobilwallfahrt in Goch. In ganz Deutschland fallen die Temperaturrekorde und viele Thermometer knacken die magische 40°C-Marke. Vielleicht deshalb haben in diesem Jahr etwas weniger Menschen an der Wallfahrt teil- genommen, als in den vergangenen Jahren. Dennoch ist es voll auf dem Friedensplatz in Goch, wo die Teilnehmer mit ihren Reisemobi- len für ein paar Tage Rast machen. Viele von ihnen kennen sich schon seit Jahren und kommen immer wieder. „Das ist das Highlight des Jahres“, sagt Pater Hans Peters SVD im Nachgang der viertägigen Veranstaltung. Die Stimmung sei „fröhlich und leicht“ gewesen. „Man war irgendwie selbstverständlich zusam- men.“ Für einige Menschen stünde das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund, für andere die spirituelle Dimension. Für jeden ist im Programm etwas dabei.  (steyler aktuell) Zum vollständigen Bericht 13.06.2019 Der Vernetzungsbrief 2019/1 mit Nachrichten von der “Steyler Fami- lie” aus dem letzten halben Jahr wurde herausgegeben und im Archiv eingestellt.
grenzenlos - Das TV-Magazin der Steyler Missionare wird regel- mäßig auf bibelTV und k-tv gesendet. Es will über die Steyler Missionare, über ihre Arbeit und Einrichtun- gen informieren und berichtet von Menschen, die sich für eine bes- sere Welt engagieren und deren Einsatz Menschen überall auf der Welt zugute kommt. Sendezeiten auf bibelTV Quelle: Termine und Kurzbeschreibung: www.bibel-tv.de 15.10.2019  04.45 Uhr und 17.30 Uhr, 17.10.2019  15.30 Uhr Wo die Bibel lebendig wird Die Bibel, das Buch der Bücher, bildet die Grundlage unserer Kultur und natürlich des christlichen Glaubens. Doch heute stellt sich immer mehr die Frage, wie man Menschen für die Bibel begeistern kann. 'grenzenlos' stellt drei Beispiele von Menschen vor, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Bibel zu ihren Mitmenschen zu bringen und dabei auch recht ungewöhnliche Wege beschreiten. 22.10.2019  04.45 Uhr und 17.30 Uhr Über alle Grenzen hinweg Als die Steyler Missionare im 19. Jahrhundert aufbrachen, um das Evangelium in die entlegensten Gebiete der Welt zu bringen, stand ihr Einsatz unter dem Motto "Helfen und Heilen". Doch schnell war klar, auch die Missionare brauchen Hilfe, selbst die alltäglichsten Ge- genstände mussten organisiert und transportiert werden. Diese Auf- gabe übernahm die Missionsprokur. Bis heute ist sie die Anlaufstelle für Missionare auf der ganzen Welt. 29.10.2019  04.45 Uhr und 17.30 Uhr Das Hexendorf Was für uns wie Geschichten aus finsteren vergangenen Zeiten an- mutet, ist in Teilen Afrikas bis heute Realität: Unvermittelt sehen sich Frauen als Hexen beschuldigt. Häufig verlieren diese Frauen alles und können froh sein, wenn sie ihr Leben retten können. Im Gushie- gu-Hexendorf in Ghana finden Frauen Zuflucht, die als Hexen ange- klagt wurden. Mitten im Buschland haben zurzeit 70 von ihnen ein neues Zuhause. Es gibt keine Straßen, keinen Strom, kaum Trink- wasser. Nur Staub, Lehmhütten und sengende Hitze. Pater Phanuel Myers Agudu setzt sich für die Frauen ein und versucht, die Position der Frauen in der Gesellschaft zu stärken. 05.11.2019  04.45 Uhr und 17.30 Uhr Priester für die Welt - Ein außergewöhnliches Seminar auf Flores Fast 1000 Priester, darunter 10 Bischöfe, sind mittlerweile aus der theologischen Hochschule von Ledalero hervorgegangen. 'grenzenlos' hat die indonesische Insel Flores besucht, um herauszu- finden, warum dort das Interesse am Priesterberuf so groß ist. 12.11.2019  04.45 Uhr und 17.30 Uhr Moldawien Es gilt als Armenhaus Europas. In Moldawien liegt das durchschnitt- liche Pro-Kopf-Einkommen bei nur knapp 200 Euro. Die Kluft zwi- schen Arm und Reich ist groß. Doch es gibt auch positive Entwick- lungen. Pfarrer Klaus Kniffki gibt in seinen Gemeinden Speise, Ob- dach und Hoffnung. Sendezeiten auf k-tv Quelle: Termine und Kurzbeschreibung: https://k-tv.org/programm Ein Missionar, der sich für minderjährige Prostituierte auf den Philip- pinen einsetzt, ein anderer der für die Rechte der Urbevölkerung ei- ner Insel im Pazifik kämpft, ein weiterer, der Asylbewerbern in Deutschland Kirchenasyl gewährt. Begleitet wurden sie und viele andere Steyler Missionare durch das Kamerateam von steyl medien - auf allen Kontinenten dieser Welt. Dabei entstanden die mittlerweile über 50 Episoden der Serie „grenzenlos". Dokumentation Fatima 29.10.2019 17.30 Uhr, 30.10.2019 11.30 Uhr, 31.10.2019 21.30 Uhr 01.11.2019 13.30 Uhr
25.10. - 27.10.2019 KjE-Treffen im Herz-Jesu-Kloster der Steyler Missionsschwestern in Steyl 31.10.2019 Heilige Stunde der Eucharistischen Anbetungsgemeinschaft um 18.00 Uhr im Anbetungskloster St. Gabriel, Berlin und um 19.30 Uhr in der Kirche des Dreifaltigkeitsklosters Bad Driburg. 17.11.2019 Welttag der Armen - Gebetsbrücke Die SVD-Partner laden herzlich zur Teilnahme an der Gebetsbrücke zum Welttag der Armen am Sonntag, 17. November 2019 ein. Die Gebetsbrücke verbindet Menschen aus aller Welt im Gebet miteinan- der. Anmeldung über das Kontaktformular der SVD-Partner 25.11.2019 - 01.12.2019 Glaubst du? Was glaubst du eigentlich? Gefragt ‚Glaubst du?‘ spüren Christen, dass hier nicht einfach nach dem gefragt wird, was man zu diesem oder jenem Glau- benssatz meint, und dass auch nicht einfach nur schemati- sche Formeln abgefragt werden, die früher einmal, gut gelernt, wie selbstverständlich über die Lippen kommen. Exerzitien für Mitglieder, Partner und Freunde der Stey- ler Ordensfamilie mit P. Bernd Werle Diese Exerzitien möchten einladen, auf dem eigenen abenteuerlichen und gewagten Glaubensweg Gott auf neue Weise zu vernehmen und zu ergreifen. Dabei werden wir den uralten Sätzen des Apostolischen Glau- bensbekenntnisses als Stationen des Glaubensweges der Väter und Mütter unseres Glaubens nachspüren. Beginn: Mo. 18:00 Uhr Abschluss: So. 10:00 Uhr im Centrum St. Michael, Steyl Informationen und Anmeldung: csm@steyl.eu 0031 – 77 – 3261 353 (Mo., Mi. u. Fr. von 9 – 12 Uhr) (zur vollständigen Einladung) 03.04.2020 - 05.04.2020 Steyler Familie-Treffen
Freunde und Partner in der Steyler Familie